Zum Inhalt springen

Arbeitnehmer/innen

Als JVPler sind wir nicht nur ein großer Freundeskreis, sondern auch die, die sich Gedanken um Verbesserungen im Alltag machen müssen. Viele Jugendliche sind bereits ein Teil der Arbeitswelt und leisten tagtäglich sehr viel für die Allgemeinheit.

Der WORK-Ausschuss möchte sich für die Anliegen und Probleme derer einsetzen, die gerade ihre ersten Schritte als Arbeitnehmer tätigen. Vor Ort sollen in den Betrieben Lösungen gefunden werden, die direkt von denen kommen, die sie auch brauchen: Von uns Jungen.

Themen: 

  • ÖAAB, Arbeitnehmer/innen
  • Sozialpolitik

Zuständiges Präsidiumsmitglied

Florian_Hinteregger.jpg

Florian Hinterlegter